Informationen
& Buchung
(+49) 4192 81 426 00
Falls der Anrufbeantworter anspringt, bitte Namen und die gewünschte Rückrufzeit angeben. Wir rufen Sie zurück.
Schnell und bequem über unser Kontaktformular
Slideshow Image 1
Slideshow Image 2
Slideshow Image 2
Slideshow Image 2
Slideshow Image 2
Slideshow Image 2
Slideshow Image 2
Slideshow Image 2

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Anmeldung und Reisebestätigung

  • 1.1 Mit der Anmeldung bieten Sie dem Reiseveranstalter Tarik Tours, Tarik Ommari, nachfolgend "Tarik Tours" genannt, den Abschluss eines Reisevertrages verbindlich an. Grundlage dieses Angebots sind die Reiseausschreibungen von Tarik Tours für die jeweilige Reise.
  • 1.2 Die Anmeldung kann mündlich, schriftlich, telefonisch oder auf elektronischem Weg (E-Mail, Kontaktformular der Webseite) erfolgen. Bei elektronischer Buchung bestätigt Tarik Tours unverzüglich auf dem selben Weg den Eingang.
  • 1.3 Sie erfolgt durch den Anmelder auch für alle in der Anmeldung mit aufgeführten Teilnehmer.
  • 1.4 Der Vertrag kommt mit dem Zugang der Annahme von Tarik Tours zustande. Sie bedarf keiner bestimmten Form. Unverzüglich nach Vertragsabschluss wird Tarik Tours dem Kunden eine schriftliche Reisebestätigung übermitteln. Hierzu ist er nicht verpflichtet, wenn die Buchung durch den Kunden weniger als 7 Werktage vor Reiseantritt erfolgt. Weicht der Inhalt der Reisebestätigung vom Inhalt der Anmeldung ab, so liegt ein neues Angebot von Tarik Tours vor, an dass er für die Dauer von 10 Tagen gebunden ist. Der Vertrag kommt auf der Grundlage dieses neuen Angebots zustande, wenn der Kunde  innerhalb der Bindungsfrist die Annahme durch ausdrückliche Erklärung, Anzahlung oder Restzahlung erklärt.

2 Zahlungsbedingungen

  • 2.1 Tarik Tours darf Zahlungen auf den Reisepreis vor Beendigung der Reise nur gegen Aushändigung des Sicherungsscheines entgegen nehmen. 
  • 2.2 Nach dem Erhalt der Buchungsbestätigung, des Sicherungsscheines und der Rechnung ist eine Anzahlung in Höhe von 10% (20% wenn der Flug incl. ist) des Reisepreises fällig, die innerhalb von 10 Tagen auf dem angegebenen Konto eingegangen sein muss. Der Restbetrag muss spätestens 30 Tage vor Reisebeginn auf dem Konto eingegangen sein.
  • 2.3 Geht die Anzahlung oder die Restzahlung nicht innerhalb der vereinbarten Frist ein, so ist Tarik Tours berechtigt, nach Mahnung mit Fristsetzung vom Reisevertrag zurückzutreten und den Kunden mit Rücktrittskosten gemäß Ziffer 5.2 bis 5.4 zu belasten.
  • 2.4 Rücktritts- und Umbuchungsgebühren sind sofort fällig

3. Geschuldete Leistung

  • Art und Umfang der vertraglichen Leistung ergeben sich aus der Programm- und Leistungsbeschreibung der Internetseite www.tarik-tours.de, den hierauf bezugnehmenden Angaben in der Buchungsbestätigumg und den in dieser enthaltenen vereinbarten Wünschen des Kunden.

4. Leistungsänderungen

  • Änderungen wesentlicher Reiseleistungen von dem vereinbarten Inhalt des Reisevertrages, die nach Vertragsabschluss notwendig werden und vom Reiseveranstalter nicht wider Treu und Glauben herbeigeführt wurden, sind nur gestattet, soweit die Änderungen nicht erheblich sind und den Gesamtzuschnitt der Reise nicht beeinträchtigen.

5. Rücktritt und Umbuchungen des Teilnehmers

  • 5.1 Sie können jederzeit vor Beginn der Reise zurücktreten. Der Rücktritt der Reise muss schriftlich erfolgen. Maßgebend für den Rücktrittszeitpunkt ist der Eingang der Rücktrittserklärung bei Tarik Tours.
  • 5.2 Tritt der Kunde vor Reisebeginn zurück oder tritt die Reise nicht an, so verliert Tarik Tours den Anspruch auf den Reisepreis. Stattdessen kann Tarik Tours, soweit der Rücktritt nicht von ihm zu vertreten ist oder ein Fall höherer Gewalt vorliegt, eine angemessene Entschädigung für die bis zum Rücktritt getroffenen Reisevorkehrungen und ihre Aufwendungen in Abhängikeit von den jeweiligen Reisepreis verlangen. Tarik Tours ist berechtigt den Entschädigungsanspruch wie folgt zu pauschalisieren:
Bis 60 Tage vor Reisebeginn
10% des Reisepreises
59 - 30 Tage vor Reisebeginn
20% des Reisepreises
29 - 8 Tage vor Reisebeginn
50% des Reisepreises
7 - 2 Tage vor Reisebeginn
75% des Reisepreises
Ab 1 Tag vor Abreise
100% des Reisepreises

Flüge sind vom Rücktritt ausgeschlossen

  • 5.3 Ein Anspruch des Kunden nach Vertragsabschluss auf Änderungen hinsichtlich des Reisetermins, des Reiseziels, des Ortes des Reiseantritts oder der Unterkunft besteht nicht. Ist eine Umbuchung möglich und wird auf Wunsch des Kunden dennoch vorgenommen, hat dieser die zusätzlich anfallenden Kosten zu tragen.
  • 5.4 Die Stellung von Ersatzpersonen ist generell möglich, sofern dem nicht besondere Gründe entgegenstehen und dies mit den bestehenden Reiseleistungen möglich ist. Der Reisende hat die daraus entstehenden Kosten zu tragen.

6. Nicht in Anspruch genommene Leistungen

Nimmt der Kunde einzelne Reiseleistungen, die ihm ordnungsgemäß angeboten wurden, nicht in Anspruch aus Gründen, die ihm zuzurechnen sind (z.B. wegen

vorzeitiger Rückreise oder aus sonstigen zwingenden Gründen), hat er keinen Anspruch auf anteilige Erstattung des Reisepreises.

 7. Rücktritt durch Tarik Tours

  • 7.1 Wird die Teilnehmerzahl, die unter "Anzahl der Pers. pro Reisegruppe" des jeweiligen Angebots explizit aufgeführt ist, bis zum 21. Tag vor Reisebeginn nicht erreicht, wird den Teilnehmern von Tarik Tours die Reise zum höheren Preis der nächst kleineren Gruppe angeboten. Wird dies abgelehnt, ist Tarik Tours berechtigt die Reise abzusagen. Den bereits gezahlten Reisepreis erhält der Teilnehmer unverzüglich zurück. Weitere Ansprüche entstehen nicht.
  • 7.2 Tarik Tours ist berechtigt vom Reisevertrag zurückzutreten oder nach Reisebeginn zu kündigen, wenn

a) der Teilnehmer die Durchführung der Reise trotz Anmahnung nachhaltig stört oder sich so vertragswidrig verhält, dass die sofortige Aufhebung des Vertrages gerechtfertigt ist. Eventuell anfallende Kosten gehen voll zu Lasten des Teilnehmers.

b) durch höhere Gewalt oder sonstige nicht zu vertretene Umstände eine Beeinträchtigung der Reise gegeben ist oder die Reise nicht durchgeführt werden kann.

 8. Haftung des Veranstalters

  • 8.1 im Rahmen der Sorgfaltspflicht haftet Tarik Tours für:

a) eine gewissenhafte Reisevorbereitung

b) eine sorgfältige Auswahl und Überwachung der Leistungsträger

c) die Richtigkeit der Leistungsbeschreibung und für die ordnungsgemäße Erbringung der angegebenen Reiseleistungen

  • 8.2 Tarik Tours haftet nicht für Leistungen die als Fremdleistungen, wie beispielsweise Ausflüge, Beförderungen im Linienverkehr oder Taxi, Sportveranstaltungen etc. lediglich vermittelt werden. Weiterhin haftet Tarik Tours nicht für Leistungsstörungen, die er nicht zu vertreten hat, wie beispielsweise in Fällen  höherer Gewalt, Naturereignissen, Umweltkatastrophen, Streiks, Epidemien etc.

9. Beschränkung der Haftung

Die vertragliche Haftung des Reiseveranstalters für Schäden, die nicht Körperschäden sind, ist auf den dreifachen Reisepreis beschränkt,

a) soweit ein Schaden des Reidenden weder vorsätzlich noch grob fahrlässig herbei geführt wird, oder

b) soweit der Reiseveranstalter für einen dem Reisenden entstehenden Schaden allein wegen eines Verschuldens eines Leistungsträgers verantwortlich ist.

10. Mitwirkungspflicht

Der Kunde ist verpflichtet, bei auftretenden Leistungsstörungen alles Zumutbare zu tun, um zu einer Behebung der Störung beizutragen und evtl. Schäden zu vermeiden oder gering zu halten. Er ist insbesondere verpflichtet seine Beanstandungen unverzüglich (vor Ort) dem in jeder Gruppe vor Ort anwesendem Tarik Ommari zur Kenntnis zu bringen. Unterlässt es der Kunde einen Mangel sofort anzuzeigen, so tritt ein Anspruch auf Minderung nicht ein.

11. Pass- Visa- und Gesundheitsvorschriften

Für die Einhaltung von Pass-, Visa-, Zoll-, Devisen- und Gesundheits-vorschriften ist der Reisende selbst verantwortlich. Alle Nachteile und Kosten, die aus der Nichtbefolgung entstehen, gehen voll zu seinen Lasten.

12. Hinweis zur Gesundheitsvorsorge 

Der Reisende sollte sich über Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxemaßnahmen rechtzeitig informieren, gegebenenfalls sollte ärztlicher Rat eingeholt werden.

13. Gerichtsstand

Gerichtsstand ist Pinneberg

14. Sicherheit für Ihr Geld

alle bei Tarik Tours eingezahlten Reisekosten sind durch die gesetzlich vorgeschriebene Insolvenzversicherung gemäß den gesetzlichen Bestimmungen § 651 k BGB abgesichert.