24 km außerhalb von Marrakesch Richtung Hoher Atlas liegt das Anwesen von Jean-Michel und Saida. Auf riesigem, von einer Lehmmauer umgebenen gepflegten Grundstück befinden sich 2 Wohnhäuser und ein wunderschöner mit Bananenstauden verzierter auf 26°C beheizter Pool.

5 Doppelzimmer sind hier zu mieten und am allerliebsten sind wir hier mit unserer Gruppe ganz allein. Das gibt eine sehr private Atmosphäre und die beiden Besitzer schaffen es immer wieder, dass wir uns rundum wohlfühlen.

Saida ist eine begnadete Köchin, die uns auf`s Beste mit marokkanischen Leckereien versorgt. Auch auf Extrawünsche geht sie gerne ein.

Hier haben wir Ruhe, nachdem wir einen Tag im turbulenten Marrakesch verbracht haben und erholen uns von einem Tagesausflug an den Atlantik oder in den nah gelegenen Hohen Atlas.

Die Zimmer sind von angenehmer Größe, mit Klimaanlage ausgestattet und hübschen Badezimmern in traditionellem Tadelakt.

4 thoughts on “Unsere Lieblingsunterkunft wenn wir Marrakesch besuchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.